Lösungen   >   i5 Webzugriff mit aXes   >   Mehr über aXes

So funktioniert aXes

aXes holt Ihren i5-Bildschirm über den Web-Browser an jeden Ort der Welt – ohne jeden Programmieraufwand. Ein hochperformanter Web-Server und ein neuartiges Prinzip der Host-Daten-Aufbereitung stellen i5-Anwendungen jedem PC mit Internet-Anschluss blitzschnell zur Verfügung. Und das ohne jeden Bedarf an Interaktivleistung.

Auf der AS/400 - iSeries - i5 greift aXes die Bildschirm-Daten mit einem neuartigen Verfahren bereits auf der Programmebene ab, bevor ein 5250-Datenstrom entsteht. Die Daten werden dann in XML und entsprechende Style Sheets umgewandelt und so browserfähig gemacht. Internet Explorer 5.5 bietet als Standard die benötigten Funktionalitäten, um aus den XML- und Stylesheet-Daten eine benutzerfreundliche Webpräsentation zu erstellen.

Die Style Sheets können individuell bearbeitet werden, um die Bildschirmpräsentation nach den jeweiligen Bedürfnissen zu optimieren, etwa durch Hinzufügen eigener Menüs, Hyperlinks, Logos oder Abbildungen.

Der Hostbildschirm wird entweder über den in der aXes-Lösung enthaltenen Web-Server oder über einen bereits existierenden iSeries-HTTP-Server auf den Browser übertragen.

Eine Testversion können Sie hier anfordern.

Infos zum Download